Karlsruhe, Deutschland
info@slowfoodfast.de

Datenschutz

Sichere, DSGVO konforme, Videokonferenzen

Welche personenbezogenen Daten wir erfassen und warum

Server Logs

Wenn Besucher die Website aufrufen, wird die IP-Adresse des Computers sowie Informationen zum verwendeten Browser in der Logs des Webservers gespeichert. Wir erlauben keine Benutzerregistrierung, Kommentare o.ä., es ist somit nicht ohne erheblichen Aufwand möglich, die Daten aus den Logs mit einer bestimmten Person in Verbindung zu bringen. Dennoch werden die Logs regelmäßig gelöscht.

Cookies

Wir vermeiden Cookies wo immer dies möglich ist. Ggfs. können Cookies gesetzt werden um die Navigation auf der Website und im Demo System zu unterstützen, diese verfallen nach spätestens einem Jahr, können aber jederzeit vom Nutzer selbst im Browser gelöscht werden.

Demo System

Um das Demo System in vollem Umfang nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig – anderenfalls wäre keine individuellen Einstellungen für Nutzer möglich. Das Demo System ist, wie der Name schon sagt, dafür vorgesehen sich einen Überblick über die Plattform und ihre Leistung verschaffen zu können. Es ist weder dafür gedacht produktiv noch dauerhaft genutzt zu werden. Die Nutzer sind angehalten sich mit einem Pseudonym am Demo System zu registrieren, das keinen Rückschluss auf ihren Klarnamen zulässt. Benutzer, deren Benutzernamen den Eindruck eines Klarnamens vermittelt, werden gelöscht.

Kundendaten

Personenbezogene Daten unserer Kunden werden in individuellen Crypto-Containern außerhalb der Plattform gespeichert. Sämtliche Korrespondenz, Kontaktdaten, etc. werden dort abgelegt. Die Container werden regelmäßig gesichert.

Analysedienste

Wir nutzen keine externen Analysedienste.

Mit wem teilen wir die Daten

Mit niemandem!

Wie lange wir personenbezogene Daten vorhalten

Server Logs

Server Logs werden im Regelbetrieb monatlich gelöscht. Während neue Funktionen integriert werden, oder wenn eine Störung am Server vorliegt, werden die Logs gespeichert, bis der Server wieder in den Regelbetrieb geht.

Demo System

Wir löschen in unregelmäßigen Abständen alle Benutzerkonten auf dem Demo System.

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Server Logs

Sie können die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von ihnen gespeichert haben, anfordern. Dazu müssen Sie uns mitteilen, welche IP(s) Sie während des Besuchs der Website hatten, anderenfalls können wir die Daten in den Logs nicht mit ihnen in Verbindung bringen.

Demo System

Sie können ihr Benutzerkonto auf dem Demo System jederzeit über das Menü oben rechts löschen.

Kundendaten

Sie können jederzeit die Löschung von Teilen (bspw. ein bestimmter Kontakt) oder der gesamten Kundenakte (Crypto-Container) anfordern. Sofern dies keine Nachweispflichten o.ä. verletzt, werden wir dem umgehend nachkommen.

Welche Daten werden in den Videokonferenzsystemen erfasst, die wir für unsere Kunden bereitstellen?

Dies kann je nach Wunsch unseres Kunden variieren. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass mindestens die gleichen Daten gespeichert werden, wie auch im Demo System. Wir haben allerdings keinen permanenten Zugriff auf diese Daten und es wird nichts zentral gespeichert. In diesem Sinne unterscheidet sich das von uns angebotene System nicht von einem on-premise System, das regelmäßig von einem Wartungstechniker überprüft wird; also bspw. einem Server, den unser Kunde in seinen eigenen Räumlichkeiten betreibt.